Home

Vervielfältiger Bewertungsgesetz

BewG § 80 Vervielfältiger - NWB Gesetz

  1. § 80 Vervielfältiger (1) 1 Die Zahl, mit der die Jahresrohmiete zu vervielfachen ist (Vervielfältiger), ist aus den Anlagen 3 bis 8 zu entnehmen. 2 Der
  2. Bewertungsgesetz (BewG) Anlage 21. (zu § 185 Abs. 3 Satz 1, § 193 Abs. 3 Satz 2, § 194 Abs. 3 Satz 3 und. § 195 Abs. 2 Satz 2 und Abs. 3 Satz 3) Vervielfältiger.
  3. Bewertungsgesetz (BewG) Anlage 3. Mietwohngrundstücke. Vervielfältiger. (Fundstelle des Originaltextes: BGBl. I 1991, 264) A. bei Massivbauten mit Mauerwerk aus

Anlage 21 BewG - Einzelnor

  1. Vervielfältiger für Bewertungsstichtage ab 1. Januar 2020 ANLAGEN 1 GZ IV C 7 - S 3104/19/10001 :003 DOK 2019/1043525 (bei Antwort bitte GZ und DOK angeben) In der
  2. Anlage 3. Mietwohngrundstücke Vervielfältiger. A. bei Massivbauten mit Mauerwerk aus Ziegelsteinen, Natursteinen, Kalksandsteinen, Schwemmsteinen oder ähnlichen
  3. Tabelle 1 (zu § 12 Abs. 3 BewG) Tabelle 1 (zu § 12 Abs. 3 BewG) Vervielfältiger für die Abzinsung einer unverzinslichen Forderung oder Schuld, die nach bestimmter
  4. isterium ist nach § 14 Abs. 1 S. 4 BewG aufgefordert, regelmäßig in Tabellenform den Vervielfältiger zusammenzustellen [28]. Rz. 55 Beispiel 6.

In der Anlage gebe ich gemäß § 14 Absatz 1 Satz 4 BewG die Vervielfältiger zur Berechnung des Kapitalwerts lebenslänglicher Nutzungen oder Leistungen bekannt, die Der Vervielfältiger (Kapitalisierungsfaktor, § 185 Abs. 3 BewG) ist der Anlage 21 BewG zu entnehmen. Er hängt einerseits von dem Liegenschaftszinssatz und zum

2 Der Vervielfältiger in Anlage 9a zum BewG ist deshalb unabhängig davon anzusetzen, ob die Zahlungen vorschüssig oder nachschüssig, jährlich oder unterjährig (Vervielfältigertabelle) - identisch mit BewG, WERTR und BelWertV - Bei einer Rest-nutzungs-dauer von.Jahren Bei einem Zinssatz in Höhe von 1,0 % 1,5 % 2,0 % 2,5 %

Avengers Deutsch — von basics bis hin zu festmode: shoppe

Anlage 3 BewG - Einzelnor

Anlage 21 BewG - Vervielfältiger (zu § 185 Abs. 3 Satz 1, § 193 Abs. 3 Satz 2, § 194 Abs. 3 Satz 3 und § 195 Abs. 2 Satz 2 und Abs. 3 Satz 3) In den Fällen anderer Mit BMF-Schreiben vom 28.10.2020 sind die Vervielfältiger für die Berechnung des Kapitalwerts lebenslanger Nutzungen und Leistungen veröffentlich worden. Diese sind § 80 BewG Vervielfältiger Zahl, mit der die Jahresrohmiete zu vervielfachen ist (Vervielfältiger), ist aus den Anlagen 3 bis 8 zu entnehmen. Der Vervielfältiger

§ 14 Lebenslängliche Nutzungen und Leistungen (1) 1 Der Kapitalwert von lebenslänglichen Nutzungen und Leistungen ist mit dem Vielfachen des Jahreswerts nach Maßgabe der Bewertungsgesetz (BewG) neugefasst durch B. v. 01.02.1991 BGBl. I S. 230; zuletzt geändert durch Artikel 2 G. v. 16.07.2021 BGBl. I S. 2931. Geltung ab 03.10.1974; Regelmäßige Vervielfältiger (§ 80 Abs. 1 und 2 BewG) 27. Vervielfältiger bei wesentlicher Verlängerung oder Verkürzung der Lebensdauer des Gebäudes (§ 80 Abs. 3

Immobilien Potsdam umland, profitiere von aktuellen

Vervielfältiger im Ertragswertverfahren: Die Bedeutung des Wertfaktors. Der Vervielfältiger im Ertragswertverfahren bestimmt zum Teil den Verkehrswert von Anlage 3 Mietwohngrundstücke Vervielfältiger; Anlage 4 Gemischtgenutzte Grundstücke mit einem gewerblichen Anteil an der Jahresrohmiete bis zu 50 v.H

Starpoint Gemini Warlords best carrier — über 80% neue

§ 14 BewG Lebenslängliche Nutzungen und Leistungen Erster Teil: Allgemeine Bewertungsvorschriften (1) 1 Der Kapitalwert von lebenslänglichen Nutzungen und Leistungen Eine Zurückrechnung der bei der Bewertung im Ertragswertverfahren zugrunde zu legenden Mieten aus aktuellen Mietspiegeln ist nicht zulässig. Dies ergibt sich daraus

Aztecas hood - über 80% neue produkte zum festpreis

Der Vervielfältiger ist der Anlage 3 des BewG zu entnehmen und beträgt hier 9,1. Berechnung des Einheitswertes (nach der Umbaumaßnahme) 14.335,00 DM x 9,1 = § 80 BewG - Vervielfältiger § 81 BewG - Außergewöhnliche Grundsteuerbelastung § 82 BewG - Ermäßigung und Erhöhung § 83 BewG - Grundstückswert § 84 BewG - Bodenwert § 85 BewG. § 80 BewG Vervielfältiger (1) Die Zahl, mit der die Jahresrohmiete zu vervielfachen ist (Vervielfältiger), ist aus den Anlagen 3 bis 8 zu entnehmen. Der Vervielfältiger bestimmt sich nach der Grundstücksart, der Bauart und Bauausführung, dem Baujahr des Gebäudes sowie nach der Einwohnerzahl der Belegenheitsgemeinde im Hauptfeststellungszeitpunkt. Erstreckt sich ein Grundstück über.

Video: Anlage 3 BewG - Mietwohngrundstücke Vervielfältiger

§ 6 Tabellen / a) Anlage 9 (zu § 14 BewG) Deutsches

§ 80 BewG - Vervielfältiger (1) 1 Die Zahl, mit der die Jahresrohmiete zu vervielfachen ist (Vervielfältiger), ist aus den Anlagen 3 bis 8 zu entnehmen. 2 Der Vervielfältiger bestimmt sich nach der Grundstücksart, der Bauart und Bauausführung, dem Baujahr des Gebäudes sowie nach der Einwohnerzahl der Belegenheitsgemeinde im Hauptfeststellungszeitpunkt Vervielfältiger § 14 BewG ab 2021; Bewertung von lebenslangen Nutzungen und Leistungen Stichtage ab 01.01.2021 Mit BMF-Schreiben vom 28.10.2020 sind die Vervielfältiger für die Berechnung des Kapitalwerts lebenslanger Nutzungen und Leistungen veröffentlich worden. Diese sind entsprechend der am 29.09.2020 veröffentlichten Sterbetafel 2017/2019 des Statistischen Bundesamtes ermittelt.

BewG Anlage 35. (zu § 241 Absatz 5) Gruppen der Zweige des Tierbestands nach der Flächenabhängigkeit. BewG Anlage 36. (zu den §§ 251 und 257 Absatz 1) Umrechnungskoeffizienten zur Berücksichtigung abweichender Grundstücksgrößen beim Bodenwert von Ein- und Zweifamilienhäusern. BewG Anlage 37. (zu § 253 Absatz 2) Vervielfältiger. BewG. Anlage 21 (zu § 185 Abs. 3 Satz 1, § 193 Abs. 3 Satz 2, § 194 Abs. 3 Satz 3 und § 195 Abs. 2 Satz 2 und Abs. 3 Satz 3) Vervielfältiger. rechts bzw. (Formel siehe BGBl. I 2008 S. 3068) Text in der Fassung des Artikels 2 Erbschaftsteuerreformgesetz (ErbStRG) G. v. 24. Dezember 2008 BGBl. I S. 3018 m.W.v. 1 Anlage 2 BewG - Gruppen der Zweige des Tierbestands nach der Flächenabhängigkeit. Anlage 3 BewG - Mietwohngrundstücke Vervielfältiger. Anlage 4 BewG - Gemischtgenutzte Grundstücke mit einem.

BMF: Berechnung einer lebenslänglichen Nutzung oder

Bewertung für die Erbschaft- und Schenkungsteuer: Gebäud

Bewertungsgesetz - BewG | § 80 Vervielfältiger Volltext mit Referenzen. Lesen Sie auch die 8 Urteile und 2 Gesetzesparagraphen, die diesen Paragrapahen zitieren und finden Sie relevante Anwälte und A Regelmäßige Vervielfältiger (§ 80 Abs. 1 und 2 BewG) 27. Vervielfältiger bei wesentlicher Verlängerung oder Verkürzung der Lebensdauer des Gebäudes (§ 80 Abs. 3 BewG) 28. Vervielfältiger bei Gebäuden oder Gebäudeteilen verschiedener Bauart oder verschiedenen Alters (§ 80 Abs. 4 BewG) 29. Vervielfältiger bei Wiederaufbau von kriegsbeschädigten Gebäuden § 81 BewG. Verordnung zur.

Vervielfältiger im Ertragswertverfahren: Die Bedeutung des Wertfaktors. Der Vervielfältiger im Ertragswertverfahren bestimmt zum Teil den Verkehrswert von Immobilien. Er berechnet sich aus der. § 80 BewG Vervielfältiger Zweiter Teil: Besondere Bewertungsvorschriften Erster Abschnitt: Einheitsbewertung C. Grundvermögen III. Bebaute Grundstücke b) Verfahren 1. Ertragswertverfahren (1) 1 Die Zahl, mit der die Jahresrohmiete zu vervielfachen ist (Vervielfältiger), ist aus den Anlagen 3 bis 8 zu entnehmen. 2 Der Vervielfältiger bestimmt sich nach der Grundstücksart, der Bauart und. Dies ergebe sich daraus, dass die im Ertragswertverfahren gem. § 80 BewG auf die Jahresrohmiete anzuwendenden und aus den Anlagen 3 bis 8 zum Bewertungsgesetz ersichtlichen Vervielfältiger ebenfalls nach den Verhältnissen des Jahres 1964 ermittelt wurden (BFH Urteil vom 16.5.2018, II R 37/14)

VStR 20. - Bewertung von Renten-, Nießbrauchs- und ..

§ 80 Vervielfältiger (1) 1 Die Zahl, mit der die Jahresrohmiete zu vervielfachen ist (Vervielfältiger), ist aus den Anlagen 3 bis 8 zu entnehmen. 2 Der Vervielfältiger bestimmt sich nach der Grundstücksart, der Bauart und Bauausführung, dem Baujahr des Gebäudes sowie nach der Einwohnerzahl der Belegenheitsgemeinde im Hauptfeststellungszeitpunkt Der Vervielfältiger ist in den Anlagen 3-8 des Bewertungsgesetzes tabelliert und berücksichtigt Baujahr und Bauweise des Gebäudes sowie die Gemeindegröße, in der das Grundstück liegt. Für gewisse wertmindernde und werterhöhende Umstände kommt ein Ab- bzw. ein Zuschlag in Betracht Bewertungsgesetz; Erster Teil: Allgemeine Bewertungsvorschriften § 1 Geltungsbereich § 2 Wirtschaftliche Einheit § 3 Wertermittlung bei mehreren Beteiligten § 3a (weggefallen) § 4 Aufschiebend bedingter Erwerb § 5 Auflösend bedingter Erwerb § 6 Aufschiebend bedingte Lasten § 7 Auflösend bedingte Lasten § 8 Befristung auf einen unbestimmten Zeitpunkt § 9 Bewertungsgrundsatz. Anlage 3 BewG - Mietwohngrundstücke Vervielfältiger. (Fundstelle des Originaltextes: BGBl. I 1991, 264) A. bei Massivbauten mit Mauerwerk aus Ziegelsteinen, Natursteinen, Kalksandsteinen.

Anlage 7 BewG - Einfamilienhäuser Vervielfältiger. Anlage 8 BewG - Zweifamilienhäuser Vervielfältiger. Anlage 9 BewG - (weggefallen) Anlage 9a BewG - (zu § 13)Kapitalwert einer. Der Vervielfältiger für immerwährende Nutzungen und Leistung beträgt 18,6 (§ 13 Abs. 2 erster Halbsatz BewG). Als immerwährend gelten Nutzungen und Leistungen, wenn ihr Ende von Ereignissen abhängt, von denen ungewiss ist, ob und wann sie in absehbarer Zeit eintreten (BFH-Urteil vom 11.12.1970, BStBl 1971 II S. 386) § 14 BewG Lebenslängliche Nutzungen und Leistungen Erster Teil: Allgemeine Bewertungsvorschriften (1) 1 Der Kapitalwert von lebenslänglichen Nutzungen und Leistungen ist mit dem Vielfachen des Jahreswerts nach Maßgabe der Sätze 2 bis 4 anzusetzen. 2 Die Vervielfältiger sind nach der Sterbetafel des Statistischen Bundesamtes zu ermitteln und ab dem 1

Anlage 4 Bewertungsgesetz (BewG) - Gemischtgenutzte Grundstücke mit einem gewerblichen Anteil an der Jahresrohmiete bis zu 50 v. H. Vervielfältiger (zu § 12 Abs. 3 BewG) Vervielfältiger für die Abzinsung einer unverzinslichen Forderung oder Schuld, die nach bestimmter Zeit in einem Betrag fällig ist, im Nennwert von 1, Anzahl der Jahre Verviel- fältiger Anzahl der Jahre Verviel- fältiger 1 0,948 51 0,065 2 0,898 52 0,062 3 0,852 53 0,059 4 0,807 54 0,056 5 0,765 55 0,053 6 0,725 56 0,050 7 0,687 57 0,047 8 0,652 58 0,045 9 0,618 59. § 80 BewG - Vervielfältiger § 81 BewG - Außergewöhnliche Grundsteuerbelastung § 82 BewG - Ermäßigung und Erhöhung; 2. - Sachwertverfahren § 83 BewG - Grundstückswert § 84 BewG - Bodenwert § 85 BewG - Gebäudewert § 86 BewG - Wertminderung wegen Alters § 87 BewG - Wertminderung wegen baulicher Mängel und Schäde

Bewertungsgesetz (BewG) BewG Ausfertigungsdatum: 16.10.1934 Vollzitat: Bewertungsgesetz in der Fassung der Bekanntmachung vom 1. Februar 1991 (BGBl. I S. 230), das durch Artikel 6 des Gesetzes vom 18. Juli 2014 (BGBl. I S. 1042) geändert worden ist Stand: Neugefasst durch Bek. v. 1.2.1991 I 230; zuletzt geändert durch Art. 3 G v. 18.12.2013 I 4318 Hinweis: Änderung durch Art. 6 G v. 18.7. Anlage 3 Mietwohngrundstücke Vervielfältiger; Anlage 4 Gemischtgenutzte Grundstücke mit einem gewerblichen Anteil an der Jahresrohmiete bis zu 50 v.H. Vervielfältiger; Anlage 5 Gemischtgenutzte Grundstücke mit einem gewerblichen Anteil an der Jahresrohmiete von mehr als 50 v.H. Vervielfältiger; Anlage 6 Geschäftsgrundstücke Vervielfältiger Bewertungsgesetz - Ausfertigungsdatum: 16.10.1934. Über das BewG Die wichtigsten Fakten zum BewG. Das Gesetz dient der steuerlichen Bewertung von Vermögensgegenständen wie Grundstücken und. Michael Zyla. Beratung für Unternehmen und Arbeitnehmer. Menü. Startseite; Aktuelles; Über mich; Kontakt; Impressum; Datenschutzerklärun

Anlage 21 BewG, Vervielfältiger - Gesetze des Bundes und

Vervielfältiger Bewertungsgesetz § 80 Vervielfältiger (1) 1 Die Zahl, mit der die Jahresrohmiete zu vervielfachen ist (Vervielfältiger), ist aus den Anlagen 3 bis 8 zu entnehmen. 2 Der Vervielfältiger bestimmt sich nach der Grundstücksart, der Bauart und Bauausführung, dem Baujahr des Gebäudes sowie nach der Einwohnerzahl der Belegenheitsgemeinde im Hauptfeststellungszeitpunkt. BewG § 12 Allgemeine Bewertungsvorschriften 142 Druckerei C. H.Beck StVA-Handbuch: Erbschaftsteuer u. Bewertung.. Medien mit Zukunft Revision, 18.11.2016 Berechnung: Jährliche Zinsdifferenz (3% - 0,5% = 2,5%; 2,5% von 325 000 € =) 8 125 € Vervielfältiger für 6 Jahre (Tabelle 3) 2,641 Vervielfältiger für 5 Jahre 2,240 Differenz 0. Der Vervielfältiger ist der Anlage 3 des BewG zu entnehmen und beträgt hier 9,1. Berechnung des Einheitswertes (nach der Umbaumaßnahme) 14.335,00 DM x 9,1 = 130.630,50 DM Einheitswert abgerundet auf volle Hundert DM = 130.600,00 DM. Berechnung der Grundsteuer Nach § 13 Grundsteuergesetz (GrStG) ist die Grundlage für die Berechnung der Grundsteuer der Grundsteuermeßbetrag.

Bewertungsgesetz: BewG Kreutziger / Schaffner / Stephany 5. Auflage 2021 ISBN 978-3-406-75661- C.H.BECK schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de Die Online-Fachbuchhandlung beck-shop.de steht für Kompetenz aus Tradition. Sie gründet auf über 250 Jahre juristische Fachbuch-Erfahrung durch die Verlage C.H.BECK und Franz Vahlen. beck-shop.de hält Fachinformationen in allen. BewG. Änderungsverzeichnis; Inhaltsübersicht (redaktionell) Erster Teil. Allgemeine Bewertungsvorschriften (§§ 1 - 16) Zweiter Teil. Besondere Bewertungsvorschriften (§§ 17 - 263) Dritter Teil. Schlussbestimmungen (§§ 264 - 266) Anlage 1 Umrechnungsschlüssel für Tierbestände in Vieheinheiten nach dem Futterbedar BewG | Inhaltsübersicht bei ra.de | Gesetz und Referenzen auf einer Seite | am 04.05.2021 auf Aktualität geprüft | von Anwälte Inhaltsübersicht (redaktionell) BEWG Titelseite BEWG AENDVERZ Änderungsverzeichnis Erster Teil. Allgemeine Bewertungsvorschriften BEWG § 1 § 1 Geltungsbereich BEWG § 2 § 2 Wirtschaftliche Einheit BEWG § 3 § 3 Wertermittlung bei mehreren Beteiligten BEWG § 3A § 3a [aufgehoben] BEWG § 4 § 4 Aufschiebend bedingter Erwerb BEWG § 5 § 5 Auflösend bedingter Erwerb BEWG § 6 § 6. Bewertungsgesetz (BewG) EL 25 Oktober 2016 In der Fassung der Bekanntmachung vom 1. Februar 1991 (BGBl. I S. 230) Geändert durch Steueränderungsgesetz 1991 vom 24.6.1991 (BGBl. I S. 1322), Steueränderungsgesetz 1992 vom 25.2.1992 (BGBl. I S. 297), Zinsabschlaggesetz vom 9.11.1992 (BGBl. I S. 1853), Gesetz zur Umsetzung des Föderalen Konsolidierungsprogramms vom 23.6.1993 (BGBl. I S. 944.

Bewertung: Einheitlich mit dem Kapitalwert (§§ 13 ff. BewG). a) Leibrente (§ 14 BewG): Der Kapitalwert bestimmt sich (1) nach dem Jahreswert der Rente, (2) nach der Höhe des Vervielfältigers (§ 14 BewG). Die maßgeblichen Vervielfältiger sind in der Anlage 9/9a zum Bewertungsgesetz zusammengestellt; die Anlage unterscheidet nach dem Geschlecht und dem vollendeten Lebensalter der Person. Bewertungsgesetz Kommentar Herausgegeben von Dr. Stefan Kreutziger Margit Schaffner Rechtsanwalt und Steuerberater Diplom-Finanzwirtin und Hamburg Steuerberaterin Hamburg Ralf Stephany Rechtsanwalt und Steuerberater Bonn Bearbeitet von Dr. Stefan Kreutziger, Margit Schaffner, Ralf Stephany und Dr. Dietrich Jacobs 4., völlig neu bearbeitete Auflage 2018 16-02-18 19:23:49 1. Revision Kreutziger. § 71 BewG, Gebäude und Gebäudeteile für den Zivilschutz § 72 BewG, Begriff § 73 BewG, Baureife Grundstücke § 74 BewG, Begriff § 75 BewG, Grundstücksarten § 76 BewG, Bewertung § 77 BewG, Mindestwert § 78 BewG, Grundstückswert § 79 BewG, Jahresrohmiete § 80 BewG, Vervielfältiger § 81 BewG, Außergewöhnliche Grundsteuerbelastun [Bewertungsgesetz] | BUND BewG: Anlage 21 Vervielfältiger Rechtsstand: 15.06.2021 Bestellen; Hilfe; Service; Impressum; Datenschutz; Datenschutz-Einstellungen; AGB.

Bewertung von lebenslangen Nutzungen und Leistunge

vervielfältiger bewertungsgesetz. 14. Jun. 202 Interkulturelle Personalentwicklung Anforderungsprofile, Auswahlverfahren, Fortbildungen Meike Reinecke Jette Pahlke Berliner Hefte zur . interkulturellen Verwaltungspraxi § 14 Abs. 1 BewG: Lebenslängliche Nutzungen und Leistungen Der Kapitalwert von lebenslänglichen Nutzungen und Leistungen ist mit dem Vielfachen des Jahreswerts nach Maßgabe der Sätze 2 bis 4 anzusetzen. Die Vervielfältiger sind nach der Sterbetafel des Statistischen Bundesamtes zu ermitteln und ab dem 1. Januar des auf die Veröffentlichung der Sterbetafel durch das Statistische.

Unterlassungsdelikt Definition,

Anhangteil Titel: Bewertungsgesetz (BewG) Normgeber: Bund Amtliche Abkürzung: BewG Gliederungs-Nr.: 610-7 Normtyp: Gesetz Anlage 21 BewG - Vervielfältiger (zu § 185 Abs. 3. Bewertungsgesetz. Was? (Thema, Rechtsgebiet,) Wählen Sie einen Vorschlag aus. Wo? (PLZ, Ort,) Wählen Sie einen Vorschlag aus. Home . Ratgeber . News . Rechtstipps . Anwalt fragen . Anwalt beauftragen . Anwalt anrufen . E-Mail Beratung. Sie suchen kompetente Rechtsberatung? Finden Sie den passenden Rechtsanwalt . Telefon. Rufen Sie den Rechtsexperten Ihrer Wahl an und erhalten sofort. Grundsteuer + Einheitswert - Vervielfältiger laut Bewertungsgesetz. Diskutiere Grundsteuer + Einheitswert - Vervielfältiger laut Bewertungsgesetz im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; Hallo, wir haben heute den Bescheid über den Einheitswert unseres neu erbauten EFH mit Garage erhalten. Weiß jemand, warum der.. Anlage 7 Bewertungsgesetz (BewG) - Einfamilienhäuser Vervielfältiger. (Fundstelle: BGBl. I 1991, 268) A. bei Massivbauten mit Mauerwerk aus Ziegelsteinen. vervielfältiger ertragswertverfahren bewertungsgesetz. Home; About; Compilations; FAQ; Contacts; Menu back bac

Endokrinologie Privatpraxis | privatpraxis für innere

Nach Tab. 125 beträgt der Vervielfältiger für die Abzinsung einer unverzinslichen Forde-rung oder Schuld, die in einem Betrag fällig ist bei einer Laufzeit von 20 § 12 Abs. 1 BewG i. V. m. LE II Tz. 1.2. 21 R B 12.1 Abs. 1 und Abs. 2 ErbStR 2011, LE II Tz. 1.2. 22 § 12 Abs. 3 BewG, LE II Tz. 1.2.1. 23 § 12 Abs. 3 Satz 2 BewG Der Kaufpreisfaktor (Vervielfältiger) setzt die mit der Immobilie voraussichtlich erzielbare Jahresnettomiete in das Verhältnis zum Kaufpreis.Der Kaufpreisfaktor ist daher ein Wert, der vor allem Kapitalanlegern dabei hilft, sich einen ersten Überblick darüber zu verschaffen, ob sich der Kauf der Immobilie lohnt Der Vervielfältiger ist in diesem Fall ein Faktor, mit dem der sogenannte Rentenbarwert einbezogen wird: Er drückt den jährlich anfallenden Reinertrag der baulichen Anlage über die Restnutzungsdauer bei einem bestimmten Zinssatz aus. Siehe Anlage 21 Bewertungsgesetz Vervielfältiger: Erklärung und Rechentricks. Valeria Nickel, 30.04.2021. Der Begriff Vervielfältiger wird früher oder später jedem über den Weg laufen, der sich mit Immobilien als Geldanlage beschäftigt. Er wird auch Diskontierungssummenfaktor, (Wert)-Faktor, Kaufpreisfaktor oder Multiplikator genannt und.